Stau nach Sperrung der A44

Von: red
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Für große Behinderungen im morgendlichen Berufsverkehr hat am Mittwoch ein Lkw-Unfall auf der A44 gesorgt.

Der Unfall ereignete sich am frühen Morgen kurz hinter der Behelfsbrücke auf der A44 am Aachener Kreuz. Zwei Lkw hatten sich seitlich berührt, ein dritter rammte anschließend die beiden Fahrzeuge.

Zwei Personen wurden bei dem Unfall laut Polizei leicht verletzt. Während der Bergungsarbeiten war die A44 in Fahrtrichtung Belgien für etwa drei Stunden gesperrt. Um kurz nach 9 Uhr wurde die Sperrung wieder aufgehoben.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert