Schwerer Unfall beim Feuerwehr-Einsatz

Von: cl
Letzte Aktualisierung:
unfallbu
Spektakulärer Unfall auf der Schoellerstraße: Auf dem Dach rutschte ein Feuerwehr-Pick-up gegen zwei entgegen kommende Autos. Drei Fahrer wurden verletzt, zwei davon schwer. Foto: Schröder

Düren. Während einer Einsatzfahrt ist ein 27-jähriger Feuerwehrmann am späten Mittwochabend schwer verletzt worden.

Auf dem Weg von Düren nach Linnich fuhr er mit seinem Pick-up über eine rote Ampel und stieß dort mit dem Wagen einer 24-jährigen Dürenerin zusammen. Das Feuerwehrfahrzeug kippte um und rutschte auf dem Dach in zwei entgegen kommende Autos.

Einer der beiden Fahrer wurde ebenfalls schwer verletzt, die 24-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Die Frage, ob der Feuerwehrmann zum Unfallzeitpunkt Blaulicht und Martinshorn eingeschaltet hatte, konnte die Polizei am Donnerstag noch nicht beantworten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert