Schwerer Brummi-Unfall blockiert A4 bei Kerpen stundenlang

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Kerpen/Köln. Ein schwerer Auffahrunfall mit vier Lastwagen und einem Pkw hat am Donnerstag die A4 in der Nähe von Kerpen für etwa vier Stunden lahmgelegt.

Zu der Karambolage kam es, weil ein 43-jähriger Fernfahrer in Fahrtrichtung Köln das Ende eines Staus übersehen habe. Er fuhr mit seinem Sattelzug auf die beiden vor ihm stehenden Lkw auf. Der Fahrer eines nachfolgenden Lastwagens erkannte die Unfallstelle zu spät und fuhr ebenfalls auf.

Er wurde eingeklemmt und konnte erst nach etwa einer Stunde aus seinem Fahrzeug befreit werden, wie die Polizei Köln mitteilte. Es kam in ein Krankenhaus. Zwei weitere Lkw-Fahrer verletzten sich durch den Aufprall leicht, ebenso wie ein Autofahrer, dessen Wagen von herumfliegenden Trümmern getroffen wurde.

Die Homepage wurde aktualisiert