Schlingernder Riesen-Airbus: Sturmlandung in Düsseldorf wird Videohit

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:
airbus youtube Screenshot: zva
Herumgeschleudert: Nach dem Aufsetzen kämpfte der Pilot deutlich sichtbar mit starken Seitenwindböen. Screenshot: zva

Düsseldorf. Ob der Pilot Schweißtropfen auf der Stirn hatte, ist nicht bekannt. Fest steht aber: Die spektakuläre Landung eines Riesenfliegers vom Typ Airbus A380 während des Orkans „Xavier” auf dem Flughafen Düsseldorf ist zu einem Videohit im Internet geworden. Selbst nach dem Aufsetzen auf der Landebahn wurde das größte Passagierflugzeug der Welt am Donnerstag noch deutlich sichtbar hin- und hergerissen.

Es seien aber keine besonderen Maßnahmen notwendig gewesen, versicherte Flughafensprecher Christian Hinkel am Freitag zu der viel beachteten Landung der Maschine, die aus Dubai kam. „Sicherlich sind böige Seitenwinde bei der Landung aber grundsätzlich für alle Beteiligten nicht sonderlich angenehm”, erklärte er.


Nach Angaben des Flughafens werden Piloten speziell auch für solche Windverhältnisse ausgebildet. Teilweise sehe der Anflug bei Seitenwinden spektakulär aus, auch wenn es am Ende oftmals Routine sei. Das von einem Planespotter aufgenommene Video wurde im Internet binnen eines Tages mehr als 800.000 mal aufgerufen.

Die Homepage wurde aktualisiert