Schlagerfestival beschäftigt die Polizei

Von: cl
Letzte Aktualisierung:
see-schlager-1sp
Früher bei DSDS, am Sonntag auf der Seebühne: Markus Luca.

Düren. Das Schlagerfestival, das am vergangenen Sonntag am Dürener Badesee über die Bühne ging, beschäftigt Polizei und Staatsanwaltschaft.

Von den auf Plakaten und auf der Homepage des Veranstalters angekündigten Stars trat ein Großteil nach Differenzen mit dem Veranstalter nicht auf.

So sagten Claudia Jung und Patrick Lindner ihre Auftritte schon einige Tage vor dem Festival ab. Michael Wendler reiste zwar an, betrat die Bühne aber nicht.

Zwei Schlagerfans haben deshalb jetzt Betrugsanzeige gegen den Veranstalter „Dennis Kern Management” erstattet. Dieser hat sich zu der Frage, ob er die Festivalbesucher entschädigen wird, bisher offiziell nicht geäußert.

Eine direkte Auskunft ist für die verärgerten Schlagerfans kaum erhältlich: Die Telefonleitung des Veranstalters (0228/3240057) war am Mittwoch den ganzen Tag über besetzt, auf E-Mail-Anfragen gab es keine Antwort.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert