Sauberste Strände der Niederlande: Oostkapelle wieder top

Von: Stephan Mohne
Letzte Aktualisierung:
15371393.jpg
Nicht nur idyllisch, sondern auch super sauber: Die Strände in Oostkapelle – hier der Abschnitt Berkenbosch – wurden zum zweiten Mal hintereinander als sauberste der Niederlande gekürt. Insgesamt landeten acht Orte in Zeeland unter den Top Ten. Foto: Stephan Mohne, Stichting Nederland schoon
15371402.jpg
Am Strand von Oostkapelle weht nun ein weiteres Jahr die Ehrenflagge, die bei der Siegerehrung symbolisch gehisst wurde. Foto: Stephan Mohne, Stichting Nederland schoon

Oostkapelle/Aachen. Zehntausende Urlauber aus unserer Region fahren Jahr für Jahr in die Ferienparadiese nach Zeeland – mal für einen Wochenendtrip, mal für einen Sommerurlaub. Schon alleine wegen der geringen Entfernung ist das naheliegend. Sicher sind aber auch die tollen Strände dort ein Hauptargument.

Einen guten Grund liefert seit Jahren zudem die Stiftung „Saubere Niederlande“ („Nederland schoon“). Die untersucht nämlich die Sauberkeit der Strände an der niederländischen Küste. Und in diesem Wettbewerb schneiden die Strände in Zeeland ebenfalls traditionell spitzenmäßig ab. Beleg dafür: Bei der diesjährigen Analyse sind unter den „Top ten“ gleich acht Strände der Ferienregion.

Die absolute Besonderheit: Oostkapelle ist zum zweiten Mal in Folge als Sieger hervorgegangen. Das hat es so vorher noch nicht gegeben. Die Plaketten und Fahnen mit der Aufschrift „Sauberster Strand der Niederlande“ darf man dort nun noch ein Jahr länger stolz präsentieren.

Doch auch in der Nachbarschaft gibt es Grund zum Jubeln, denn Kamperland, Breskens/Groende und Domburg landeten auf den Plätzen hinter Oostkapelle. Ein solches Gütesiegel ist beste Werbung für die gesamte Tourismusregion. Auch Westkapelle, Cadzand und Nieuwvliet sind unter den Orten mit den saubersten Stränden in den Niederlanden.

In das Ergebnis fließen unterdessen mehrere Faktoren ein. Zum einen analysieren Experten der Stiftung die Strände. In 28 Gemeinden und vier Provinzen haben sie 75 Strände entlang der gesamten Küste der Niederlande unangemeldet besucht. Darüber hinaus gibt es ein Internet-Voting, an dem sich immer mehr Menschen beteiligen. Gab es 2016 schon einen Rekord mit 18.000 Stimmen, so wurde dieser Wert in diesem Jahr noch mal getoppt: 21 437 Teilnehmer wurden gezählt.

Bei der Preisverleihung konnte Rob van der Zwaag stolz sein. Er ist Bürgermeister der Gemeinde Veere, zu der mehrere der bestplatzierten Strände, darunter Oostkapelle, gehören. „Der zweite Sieg hintereinander – das ist gewaltig!“, sagte er. Seit dem Start des Wettbewerbs im Jahr 2003 hat das noch kein anderer Ort geschafft. Dieses Ergebnis sei vor allem Ausdruck dessen, dass viele Akteure am Strand Hand in Hand für mehr Sauberkeit sorgen – darunter die Strandwacht, die Betreiber der Strandbars und natürlich nicht zuletzt die Strandbesucher.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert