Sattelzug fährt ungebremst in Stauende

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Köln. Ein Sattelzug ist am Freitag auf der Köln-Bonner Autobahn ungebremst in ein Stauende gefahren und hat mindestens vier Autos ineinandergeschoben.

Eine Frau schwebte nach Polizeiangaben in Lebensgefahr. Noch Stunden nach dem Unfall konnte die Polizei keine genauen Angaben zu weiteren Verletzten machen.

Mehrere Rettungswagen und ein Rettungshubschrauber waren im Einsatz. Die A 555 war in Richtung Köln ab der Anschlussstelle Godorf mehrere Stunden lang gesperrt. Es kam zu langen Staus.

Die Homepage wurde aktualisiert