Rätsel um ausbleibenden Nachwuchs bei Ameisenbären gelöst

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Krefeld. Der Krefelder Zoo hat nach vielen Jahren das Rätsel um die mangelnde Paarungsbereitschaft seiner Ameisenbären gelöst.

Bei „Nino” und „Santina” habe sich einfach kein Nachwuchs einstellen wollen, auch ein neues Gehege habe nicht den erhofften stimulierenden Effekt gebracht, berichtete der Tierpark am Montag.

Die Tierpfleger gingen der Sache schließlich mit Argusaugen auf den Grund und siehe da: „Nino” musste in „Nina” umbenannt werden und wurde prompt in den Dortmunder Zoo umgesiedelt.

Von da kam im Tausch „Alberto” nach Krefeld, der in Dortmund bereits reichlich Nachwuchs gezeugt hat. In Krefeld hofft man nun auf viele kleine Ameisenbären.

Die Homepage wurde aktualisiert