Köln - Radfahrer bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Radfahrer bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:

Köln. Ein 68 Jahre alter Radfahrer ist am Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall in Köln lebensgefährlich verletzt worden.

Wie ein Polizeisprecher am Freitag berichtete, war der Mann vom Auto eines 19-Jährigen erfasst worden.

Nach Angaben des Autofahrers war der Rentner auf dem rechten Radweg unterwegs gewesen und fuhr dann unvermittelt quer über die Straße. Trotz einer Vollbremsung habe er die Kollision nicht vermeiden können.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert