Prozess gegen islamistische Terroristen beginnt am Montag

Von: dapd-nrw
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Zwei mutmaßliche islamistische Terroristen werden in Düsseldorf vor Gericht gestellt.

Der Prozess gegen Ömer C. und Turgay C. beginnt am Montag (5. März) vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf, wie das Gericht am Mittwoch mitteilte. Den beiden wird Mitgliedschaft beziehungsweise Unterstützung der terroristischen Vereinigung „Islamische Bewegung Usbekistan (IBU)” vorgeworfen.

Ömer C. soll sich in Ausbildungslagern auf einen Kampfeinsatz vorbereitet, Turkay C. die Organisation finanziell unterstützt haben. Turkay gilt als Schwiegersohn des verurteilten „Kalifen von Köln”, Metin Kaplan, der öffentlich zu Straftaten aufgefordert hatte.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert