Polizei will Dauercamper nicht länger als Demonstranten dulden

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Die Düsseldorfer Polizei will Dauercamping nicht länger als Demonstrationsform dulden.

Das haben nun Flüchtlingsinitiativen zu spüren bekommen, die vier Wochen lang auf der Rheinuferpromenade eine Mahnwache errichten wollten. Aus Sicherheitsgründen wurde die Mahnwache verlegt, und ein möbliertes Camp wurde den Demonstranten untersagt.

„Mahnwache kommt von Wachen und nicht von Schlafen”, sagte Polizeipräsident Herbert Schenkelberg am Dienstag in Düsseldorf. Er untersagte den Demonstranten, Schlafstätten zu errichten und will notfalls bis vor das Oberverwaltungsgericht in Münster ziehen

Die Homepage wurde aktualisiert