Roermond - Polizei verhaftet Oldtimerdiebe: Wertvolle Autos gefunden

Polizei verhaftet Oldtimerdiebe: Wertvolle Autos gefunden

Von: heck
Letzte Aktualisierung:
oldtimer diebstahl
Bei der Durchsuchung der Grundstücke wurden mehrere wertvolle Oldtimer und Motorräder entdeckt und beschlagnahmt. Foto: Günter Jungmann
oldtimer diebstahl
Bei der Durchsuchung der Grundstücke wurden mehrere wertvolle Oldtimer und Motorräder entdeckt und beschlagnahmt. Foto: Günter Jungmann
oldtimer diebstahl
Bei der Durchsuchung der Grundstücke wurden mehrere wertvolle Oldtimer und Motorräder entdeckt und beschlagnahmt. Foto: Günter Jungmann
Oldtimer Diebstahl
Bei der Durchsuchung der Grundstücke wurden mehrere wertvolle Oldtimer und Motorräder entdeckt und beschlagnahmt. Foto: Günter Jungmann

Roermond. Im Kampf gegen die Diebstähle wertvoller Oldtimer in der Region ist jetzt der Polizei ein großer Schlag gelungen. Im niederländischen Grenzort Swalmen, rund 20 Kilometer nordwestlich von Wegberg, wurden mehrere Grundstücke durchsucht, Autos und Motorräder beschlagnahmt und mehrere Personen verhaftet.

Ein Tipp der deutschen Polizei hatte die Ermittler auf die Spur gebracht. Bei der Durchsuchungsaktion am Mittwochabend entdeckten die Ermittler am Rijksweg-Noord, zwei Kilometer hinter der deutschen Grenze, mehrere wertvolle Oldtimer und Motorräder sowie Fahrzeugteile. Vier Verdächtige wurden verhaftet.

Neben Hallen und Gebäuden wurden auch die Wohnungen der Festgenommenen durchsucht. Die gefundenen Fahrzeuge, darunter ein Mercedes 300SL, ein Porsche 356, ein US-Pickup-Lastwagen sowie mehrere Motorräder, wurden von der Polizei abtransportiert. Der Wert der gefundenen Fahrzeuge übersteigt nach Angaben niederländischer Medien die Millionenmarke.

Bereits am Montag und Dienstag waren zwei Grundstücke durchsucht worden, dabei war ein Verdächtiger festgenommen worden. Dort waren mehrere gestohlene Fahrzeuge gefunden worden.

Zahlreiche Diebstähle teils überaus wertvoller Oldtimer hatten in den vergangenen Monaten in der Region für Aufsehen gesorgt. Unter anderem verschwand ein Ferrari Testarossa aus Übach-Palenberg, der von den Dieben trickreich aus einer Garage gezogen wurde. Das Fahrzeug im Wert von rund 120.000 Euro, das von seinem Halter noch nicht versichert worden war, wurde Anfang Juli in einer Halle in Kerkrade wiedergefunden.

Am 20. Juli kam es erneut zu einem spektakulären Diebstahl, als in Aachen gleich vier Fahrzeuge aus einer Garage in der Bachstraße verschwanden. Der Porsche 911 von 1971, der VW-Bus von 1970, der BMW Z1 von 1989 und der Mercedes-Benz 280SL von 1968 hatten zusammen einen Wert von etwa 200.000 Euro.

Leserkommentare

Leserkommentare (10)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert