Polizei sucht Schusswaffe auf Hells Angels-Gelände in Frechen

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:
Wieder Großrazzia gegen Hells Angels
Polizeibeamte haben am Dienstag einen Wohnwagen auf einem Gelände der Hells Angels sowie eine Privatwohnung in Frechen durchsucht. Foto: dpa

Frechen. Polizeibeamte haben am Dienstag einen Wohnwagen auf einem Gelände der Hells Angels sowie eine Privatwohnung in Frechen durchsucht.

Hintergrund seien Ermittlungen gegen ein hochrangiges Mitglied der Rockergruppe, teilte die Kölner Polizei mit. Der 36-Jährige stehe im Verdacht, im vergangenen Mai einen Autofahrer an einer roten Ampel mit einer Schusswaffe bedroht zu haben.

Bei der Razzia suchten die Beamten nun nach dieser Waffe. Ob sie gefunden wurde, konnte ein Sprecher zunächst nicht sagen.

Die Homepage wurde aktualisiert