Brühl - Polizei nimmt Millionen-Betrügerin in Brühl fest

Whatsapp Freisteller

Polizei nimmt Millionen-Betrügerin in Brühl fest

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Brühl. Die Polizei hat in Brühl eine Betrügerin festgenommen, die Kapitalanleger um mehr als eine Million Euro gebracht haben soll.

Die 41-Jährige habe sich als erfolgreiche Dressurreiterin und Pferdepflegerin ausgegeben, die durch den An- und Verkauf wertvoller Reitpferde und gezieltes Training schnell enorme Gewinne erzielen könne. Das berichtete die Polizei Köln am Dienstag. Durch die Beziehungen ihres ebenfalls beschuldigten 49-jährigen Lebensgefährten sei sie in Kontakt mit vermögenden Menschen gekommen, die große Geldsummen gewinnbringend hätten anlegen wollen.

Die Ermittler gehen davon aus, dass die ihnen einschlägig bekannte Frau nie die Absicht hatte, das Geld anzulegen. In einigen Fällen zahlte sie Geld neuer Anleger an frühere Investoren aus, um Gewinne vorzutäuschen. Mindestens zwölf Menschen soll die Gaunerin so betrogen haben.

Die Homepage wurde aktualisiert