Polizei-Hubschrauber rettet Mann aus dem Rhein

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Mit einem tollkühn anmutenden Manöver hat die Besatzung eines Polizei-Hubschraubers am Donnerstag einen Mann in Düsseldorf aus dem Rhein gerettet.

Der Mann war von der Oberkasseler Rheinbrücke in die kalten Fluten gesprungen, teilte die Polizei in Duisburg mit. Der Pilot des Polizeihubschraubers „Hummel 8” ließ sich bis dicht über die Wasseroberfläche sinken. Ein Beamter kletterte auf die Kufe.

Er ergriff den unterkühlten und durch den Aufprall auf das Wasser schwer verletzten Mann und zog ihn auf die Kufe des Hubschraubers, der dann ans Ufer flog, wo ihn ein Rettungswagen aufnahm und ins Krankenhaus beförderte.

Die Homepage wurde aktualisiert