Polizei findet schwerverletzte Frau in Sittarder Wohnung

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
20160419_0000b7075249b993_JungmannSittardSEKfindetSchwerverletzte (3).jpg
Eine schwerverletzte Frau wurde am Dienstagnachmittag in ihrer Sittarter Wohnung Aan het Bos gefunden.
20160419_0000b7075249b993_JungmannSittardSEKfindetSchwerverletzte (6).jpg
Eine schwerverletzte Frau wurde am Dienstagnachmittag in ihrer Sittarter Wohnung Aan het Bos gefunden.
20160419_0000b7075249b993_JungmannSittardSEKfindetSchwerverletzte (7).jpg
Eine schwerverletzte Frau wurde am Dienstagnachmittag in ihrer Sittarter Wohnung Aan het Bos gefunden.
20160419_0000b7075249b993_JungmannSittardSEKfindetSchwerverletzte (13).jpg
Eine schwerverletzte Frau wurde am Dienstagnachmittag in ihrer Sittarter Wohnung Aan het Bos gefunden.
20160419_0000b7075249b993_JungmannSittardSEKfindetSchwerverletzte (15).jpg
Eine schwerverletzte Frau wurde am Dienstagnachmittag in ihrer Sittarter Wohnung Aan het Bos gefunden.

Sittard. Eine Sondereinheit der niederländischen Polizei wurde am Dienstagnachmittag zu einer Wohnung in Sittard gerufen, wo sie eine schwerverletzte Frau fanden, die nicht ansprechbar war.

Weil sie nicht zu einem Tennisspiel erschien und telefonisch nicht erreichbar war, suchten Bekannte die Wohnung einer Frau in Sittard auf. Schon im Eingangsbereich waren Blutspuren an den Wänden zu sehen.

Deshalb alamierten die besorgten Bekannten die Polizei, die mit einem Sondereinsatzkommando anrückte, da nicht sicher war, ob sich ein möglicher Täter noch im Haus befand.

Die Beamten entdeckten die Frau schließlich in ihrer Wohnung Aan het Bos. Was die Ursache ihrer starken Verletzungen war, konnte die Polizisten bislang nicht sagen, da die Frau nicht ansprechbar war. Ein Gewaltverbrechen kann jedoch derzeit nicht ausgeschlossen werden.
 

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert