Polizei fahndet nach Steinewerfern

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Stolberg. Die Polizei fahndet nach Personen, die am Sonntag von einer Brücke einen Stein nach einem vorbei fahrenden Auto geworfen haben.

Ein 61-jähriger Stolberger war gegen 17.13 Uhr mit seinem Auto im Europatunnel, in Richtung Schellerweg unterwegs. In Höhe der Fußgängerbrücke traf ein circa fünf Zentimeter großer Stein die Windschutzscheibe und beschädigte sie.

Glücklicherweise behielt der Fahrer sein Auto unter Kontrolle. Er und seine Beifahrerin kamen mit einem Riesenschrecken und einer kaputten Scheibe davon. Kurz zuvor hatten sie zwei Personen auf der Brücke bemerkt. Die Polizei bittet nun Zeugen, sich zu melden. Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert