Polizei entdeckt 25 Kisten gestohlenen Fisch

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Die Polizei hat im Badezimmer eines Appartements in Düsseldorf 25 Kisten gestohlenen Fisch entdeckt. Der Fisch sei bereits verdorben gewesen, berichtete eine Polizeisprecherin.

Insgesamt waren einem Händler 48 Kisten Fisch gestohlen worden. Als Verdächtiger wurde ein 37-Jähriger Intensivtäter ohne festen Wohnsitz festgenommen. Zum Verbleib der restlichen Fische schwieg er.

Der Mann war der Polizei im vergangenen Jahr neunmal wegen Diebstählen aufgefallen. Bis Januar habe er in Untersuchungshaft gesessen. Am Donnerstag sollte er erneut einem Haftrichter vorgestellt werden. Dem Fischhändler entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro. Der Verdächtige hatte ihm den Diebstahl gebeichtet.

Die Homepage wurde aktualisiert