Köln - Podolski bekommt Ehrenwagen im Kölner Rosenmontagszug

Podolski bekommt Ehrenwagen im Kölner Rosenmontagszug

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:
poldi podolski novakovic
Mit einer nie da gewesenen Aktion im Kölner Karneval versucht das Festkomitee Fußball-Nationalspieler Lukas Podolski die Entscheidung im Vertrags-Poker mit dem Bundesligisten 1. FC Köln so schwierig wie möglich zu machen.

Köln. Mit einer nie da gewesenen Aktion im Kölner Karneval versucht das Festkomitee Fußball-Nationalspieler Lukas Podolski die Entscheidung im Vertrags-Poker mit dem Bundesligisten 1. FC Köln so schwierig wie möglich zu machen.

Wie der Kölner „Express” vermeldete, will das Festkomitee Podolski einen eigenen, 18 Meter langen Persiflage-Wagen für den Rosenmontagszug bauen. Diese Ehre ist bislang keinem Sportler zuteil geworden. Festkomitee-Chef Markus Ritterbach sagte dem „Express”: „Wenn Poldi seinen Vertrag verlängert und unterschreibt, dann schenken wir ihm die Aufbauten seines Wagens.” Podolski freute sich über die Aktion: „Einen eigenen Wagen zu haben, ist eine Riesen-Ehre.”
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert