Oranje gegen Jogis Elf: Kerkrade ist gewappnet

Von: Elke Silberer, dpa
Letzte Aktualisierung:
Annie Steins
Die Niederländerin Annie Steins sitzt mit ihrer dekorierten Bordeaux-Dogge Kien in Kerkrade im Hauseingang. Foto: dpa

Kerkrade. Es wäre irgendwie schade um Oranje. Es wäre so schade um die zigtausend munteren Fähnchen in den Straßen, die Fahnen an den Häusern, auf denen das niederländische Wappentier, der Löwe, noch selbstbewusst brüllt.

Die verspielte Oranje-Welt der begeisterten Fußballfans in der niederländischen Grenzstadt Kerkrade sieht keine Enttäuschung vor.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert