Freizeittipps

„Nulltes Semester“: FH und RWTH informieren

Von: red
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Die beiden Aachener Hochschulen bieten ein „Nulltes Semester“, mit dem man sich zum Sommersemester 2017 parallel an beiden Hochschulen anmelden kann.

So können Interessierte für ein Ingenieurstudium herausfinden, welche Hochschule und welches Fach am besten zu ihnen passen, bevor die Entscheidung für den Studienplatz im Wintersemester ansteht.

Eine Informationsveranstaltung zu diesem Projekt findet am Mittwoch, 4. Januar, ab 19.30 statt. Ort ist der Seminarraum I der Zentralen Studienberatung, Templergraben 83, in Aachen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 200 Plätze stehen in diesem Projekt zur Verfügung.

Bestandene Prüfungen in diesem „nullten Semester“ sind auf ein späteres Studium an FH oder RWTH anrechenbar, Fehlversuche dagegen werden nicht gezählt. Ein studentisches Mentoring unterstützt bei der Organisation des Studienalltags.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert