NRW-SPD-Landesgruppenchef fordert Fraktionsvorsitz für Steinmeier

Von: ddp-nrw
Letzte Aktualisierung:

Bochum/Düsseldorf. Der Vorsitzende der NRW-SPD-Landesgruppe im Bundestag, Axel Schäfer, hat SPD-Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier zur Übernahme des Fraktionsvorsitzes aufgefordert.

Steinmeier sei der Richtige, um die Sozialdemokraten im Bundestag zu führen, sagte der Bochumer SPD-Bundestagsabgeordnete Schäfer am Sonntag zu ddp.

Bis zur Bundestagswahl 2013 müsse die SPD an einer neuen Koalitionsperspektive arbeiten, forderte der Parteilinke Schäfer. Ein Bündnis mit Grünen und Linken müsse ab 2013 möglich sein.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert