Niederlande: Schlägerei artet in Messerstecherei aus

Von: red
Letzte Aktualisierung:
Symbol Schlägerei Prügel Faust Gewalt Polizei Überfall Foto Karl-Josef Hildenbrand dpa
Ein 25-Jähriger aus Geleen wurde am Mittwochabend mit einem Messer am Kopf verletzt.

Sittard. Eine Schlägerei im süd-limburgischen Sittard ist am Mittwochabend in einer Messerstecherei geendet. Ein 25-jähriger Mann aus Geleen zog sich dabei erhebliche Kopfverletzungen zu.

Der Mann sagte aus, dass er in dem Gebäude im Sittarder Tudderenderweg Wohnungen vermietet. Mit einem der Mieter, einem 23-Jährigen, ist er in Streit geraten. Die anfängliche Schlägerei endete damit, dass der Mieter mit einem Messer angriff.

Der 25-Jährige erlitt Kopfverletzungen und wurde in das örtliche Krankenhaus gebracht. Die Polizei konnte den Täter zuerst nicht am Tatort antreffen, er konnte jedoch kurze Zeit später festgenommen werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert