Maastricht - Niederländische Beamte bekommen bei Schlittschuh-Wetter frei

Niederländische Beamte bekommen bei Schlittschuh-Wetter frei

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:
schlittschuhlaufen
Bei kalten Wetter zieht es viele zum Schlittschuhlaufen auf den See. Foto: dpa

Maastricht. Bei idealem Schlittschuh-Wetter verlangen viele Holländer einen Tag Sonderurlaub zum Eislaufen. Die Forderung sei dadurch ausgelöst worden, dass Beamten des Außenministeriums in Den Haag freigegeben wurde, damit sie der traditionellen niederländischen Leidenschaft des Schlittschuhlaufens frönen können, berichtete die Zeitung „De Telegraaf”.

Nun wollten auch Arbeitnehmer und Studenten freibekommen. Der Arbeitgeberverband kritisierte den Eisfrei-Tag im Außenministerium: „Wieso muss der Steuerzahler dafür aufkommen, dass Beamte Schlittschuhlaufen?”, fragte ein Sprecher.

Im Bildungsministerium hieß es, eisfrei komme nur infrage, wenn Frost die Sicherheit in den Schulen gefährde.

Die Homepage wurde aktualisiert