Neues Aachener Friedensmagazin „aixpaix.de” im Internet

Von: epd
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Mit dem neuen Aachener online-Friedensmagazin „aixpaix.de” wollen Vertreter der Friedensbewegung Informationen und Kommentare zu aktuellen Themen liefern.

Beiträge der Erstausgabe befassten sich unter anderem mit Afghanistan, Auslandseinsätzen der Bundeswehr und Auftritten des mit dem Aachener Friedenspreis geehrten Theaterensembles „Berliner Compagnie”, erklärte Herausgeber und Autor Otmar Steinbicker am Freitag in Aachen zum Start des Magazins.

Steinbicker ist einer der Sprecher der Kooperation für den Frieden, einem Zusammenschluss von 50 deutschen Friedensorganisationen, und Mitglied des Beirates der Deutschen Initiative für den Nahen Osten. Noch bis November übt er den Vorsitz des Initiative Aachener Friedenspreis aus.

Die Initiative verleiht jährlich den Aachener Friedenspreis an Menschen und Basisgruppen im In-und Ausland, die sich für Frieden und Verständigung einsetzen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert