Neue Mobilfunktechnik für Breitband-Internet

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Die ländlichen Regionen in Nordrhein- Westfalen sollen mit Hilfe einer neuen Mobilfunktechnik Zugang zum Breitband-Internet erhalten.

Die Landesregierung erprobt deshalb zusammen mit Vodafone und dem Westdeutschen Rundfunk die neue Technik LTE, wie die Staatskanzlei am Dienstag mitteilte. Für LTE werden Frequenzen genutzt, die durch die Digitalisierung der TV-Übertragung zur Verfügung stehen.

Über LTE können Rundfunk, Videofilme, Multimediaangebote und auch Sprachinhalte verbreitet werden. Koordiniert wird der Modellversuch von der Landeanstalt für Medien.

Die Homepage wurde aktualisiert