Nachwuchswettbewerb „Blende“: Jugendliche gewinnen gleich doppelt

Letzte Aktualisierung:
14751560.jpg
Porträt im Spiegel: Alles ist eine Frage des Blickwinkels! Zeigt uns ausgefallene Fotos und spielt einfach mal herum! Foto: Dominik Wartenberg
14751556.jpg
Nicht alles ist, wie es scheint: Bei unserem Jugendthema müsst Ihr Euch nicht an fotografische Regeln halten. Foto: Linda Tiesel

Aachen. Unser diesjähriges „Blende“-Thema für alle jugendlichen Nachwuchsfotografen bis 18 Jahre lautet „Blickwinkel“ – ein weit gefasstes Thema, mit dem wir Euch allen Spielraum lassen.

Ihr könnt Euch an die fotografischen Regeln halten – Ihr müsst es aber nicht, bezeichnet doch der „Blickwinkel“ bekanntlich die Perspektive, unter der Ihr bestimmte Dinge betrachtet beziehungsweise die Richtung, die sich von Eurem Standpunkt aus ergibt.

Hier könnt ihr eure Bilder hochladen!

Wichtig ist für Euch zu wissen, dass Euer Motiv noch so gut sein kann, aber verblassen wird, wenn Ihr nicht optimal versteht, es gekonnt in Szene zu setzen. Das ist oft einfacher gesagt als getan.

Deshalb haben wir diesmal ein besonderes Angebot für Euch: Unter allen Interessenten verlosen wir bereits vorab die Teilnahme an einem exklusiven Workshop für zwölf Personen bei unserem Partner Photo Preim mit dem Aachener Fototrainer Jan Grüger. Am Freitag, 7. Juli, lernt Ihr von 16 bis 19 Uhr ganz praktisch, auf was es bei dem Wettbewerb ankommt.

Ihr wollt lernen, wie man coole Bilder schießt? Dann bewerbt Euch einfach mit einer E-Mail unter Angabe eures Alters und eurer Kontaktdaten bis zum 21. Juni an blende@zeitungsverlag-aachen.de um die Teilnahme an unserem Workshop. Die zwölf Plätze werden unter allen eingegangenen E-Mails verlost.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert