Nachwuchs im Gaia-Park: Gorilla-Baby geboren

Von: red
Letzte Aktualisierung:
gorilla baby
Im Gaia-Park ist am Samstag ein Gorilla-Baby zur Welt gekommen. Ob es sich um ein junges Männchen oder Weibchen handelt, ist noch nicht bekannt. Geboren wurde das Gorilla-Baby um 14.15 Uhr unter freiem Himmel auf der Gorilla-Insel.

Kerkrade. Im Gaia-Park ist am Samstag ein Gorilla-Baby zur Welt gekommen. Ob es sich um ein Männchen oder Weibchen handelt, ist noch nicht bekannt. Geboren wurde das Gorilla-Baby um 14.15 Uhr unter freiem Himmel auf der Gorilla-Insel.

Welchen Namen der oder die Kleine bekommt, soll sich erst im nächsten Monat entscheiden.

Sowohl Mutter Dalila als ihrem Nachwuchs geht es gut. Das Gorilla-Weibchen wurde 1972 geboren und verbrachte den größten Teil ihres Lebens in Apenheul. 2009 kam sie in den Gaia-Park, weil sie mit der Gorilla-Gruppe in Apenheul nicht mehr zurechtkam.

Es ist bereits der dritte junge Gorilla, der im Gaia-Park geboren wurde. Die Geburt des Gorilla-Babys wird mit allen Besuchern am Sonntag, 4. September, von 12 bis 15 Uhr gefeiert.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert