Nach Überfall: Fluchtauto wird ausgebrannt aufgefunden

Von: red
Letzte Aktualisierung:
20170719_0001072f5249b993_20170719 Venlo Dt Ueberfall hoher Bargeldbetrag  (4).jpg
Kurz nach dem versuchten Überfall wurde der ausgebrannte Van in der Nähe gefunden. Foto: Jungmann

Venlo. Ein deutscher Mann wurde am Mittwoch in Venlo überfallen, nachdem er einen größeren Geldbetrag bei einer Bank abgehoben hatte. Kurze Zeit später wurde das Fluchtauto der Täter ausgebrannt aufgefunden. Die Polizei ermittelt.

Das Opfer hatte bei einer Bank in der Peperstraat gegen Mitternacht eine größere Menge Bargeld abgehoben. Er wurde von den Tätern anschließend beraubt, kam jedoch nicht körperlich zu schaden.

Die Polizei leitete sofort die Fahndung ein und erhielt die Information, dass ein Lieferwagen auf der Alexander Flemingstraat in Flammen stand. Es wird davon ausgegangen, dass es sich um das Fluchtauto der Räuber handelte. Die Beamten ermitteln jetzt nach dem Halter des Wagens.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert