Muskelprotze kämpfen auf dem Kerkrader Markt

Von: ssc
Letzte Aktualisierung:
Das Spielen an seiner Drehorge
Der gebürtige Heerlener Alex Moonen (Bild) bewies seinerzeit die kräftigsten Muckis. Foto: Schaum

Kerkrade. Dass kräftige Kerle auf dem Kerkrader Marktplatz ordentlich zupacken können, haben sie dort bereits im Mai bei der Wahl des „Stärksten Mannes Limburgs” gezeigt.

Nun kommen die Muskelpakete zurück und suchen am Samstag, 14. Juli, den „Stärksten Mann der Niederlande”. Die Sieger aus vier Vorentscheidungen treten ab 13.30 Uhr bei freiem Eintritt gegeneinander an.

Mehr als tausend Zuschauer werden erwartet. Die Disziplinen haben es in sich: Neben dem Stemmen von Steinen müssen die Athleten sich auch beim Emporwuchten von Traktorreifen behaupten und schwere Autos hinter sich herziehen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert