Motorradfahrer stößt mit Hirsch zusammen

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Verkehrsunfall
Ein Motorradfahrer aus Euskirchen ist am Sonntag mit einem Elch kollidiert. Symbolbild: Colourbox

Bad Münstereifel. Ein 46-jähriger Motorradfahrer ist am Sonntag auf der Landesstraße 498 mit einem Hirsch kollidiert. Während der Mann aus Euskirchen leicht verletzt wurde, verendete das Tier noch an der Unfallstelle.

Der Motorradfahrer war gegen 13.45 Uhr in Richtung Bad Münstereifel unterwegs. Beim Durchfahren eines Waldstücks sprang der Hirsch auf die Fahrbahn und wurde vom Motorrad erfasst. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Tier in den Straßengraben geschleudert.

Der Euskirchener verlor die Kontrolle über das Motorrad, geriet in einen Straßengraben und prallte nach einem Überschlag gegen eine Böschung. Dabei erlitt er Prellungen und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert