Motorradfahrer schwer verletzt: A46 gesperrt

Von: red
Letzte Aktualisierung:
20141021_000046785249b993_x_IMG_9589.jpg
Ein Motorradfahrer stürzte nach einer Kollision mit einem Auto und erlitt schwere Verletzungen. Foto: Claudia Krocker
20141021_000046785249b993_x_IMG_9596.jpg
Nach dem Unfall staute sich der Verkehr. Foto: Claudia Krocker

Erkelenz. Schwer verletzt wurde ein 48-jähriger Kradfahrer aus Geilenkirchen bei einem Unfall am Dienstagmorgen gegen 5.40 Uhr auf der ­Autobahn 46 bei Erkelenz. Zwischen Hückelhoven und Erkelenz kam es zu einem kilometerlangen Stau.

Nach ersten Ermittlungen der Autobahnpolizei fuhr eine Pkw-Fahrerin an der Anschlussstelle Erkelenz-Süd auf die A 46 in Richtung Düsseldorf auf. Bei dem anschließenden Fahrstreifenwechsel übersah die 50-Jährige laut Polizei aus bislang unklaren Gründen den Kradfahrer, der in gleicher Richtung unterwegs war. Bei der Kollision stürzte der Motorradfahrer; er blieb schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen.

Mit einem Rettungswagen wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Zur Unfallaufnahme musste die A46 in ­dieser Fahrtrichtung von 6.05 bis 6.35 Uhr gesperrt werden. Bis kurz nach 8 Uhr wurde der Verkehr auf dem Seitenstreifen an der Unfallstelle vorbeigeführt, danach wurden alle Sperrmaßnahmen aufgehoben.

Die größte Staulänge betrug sechs Kilometer. Die Freiwillige Feuerwehr Hückelhoven war auch im Einsatz, leuchtete die Unfallstelle aus und leistete am Vormittag noch einmal Amtshilfe für die Polizei, als auf der Drehleiter Bildaufnahmen aus der Luft gefertigt wurden.

Hinweis: In einer ersten Version des Artikels war unter Berufung auf einen Sprecher der Autobahnpolizei von einem leicht verletzten Motorradfahrer die Rede. Später erklärte die Behörde, dass der Mann schwer verletzt worden sei.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert