Meinerzhagen - Motorradausflug: Kölner verunglückt tödlich

Motorradausflug: Kölner verunglückt tödlich

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Meinerzhagen. Ein Motorradausflug mit zwei Freunden hat einen 29-jährigen Mann aus Köln das Leben gekostet. Der Fahrer war am Ostersamstag mit seinem Motorrad auf einer Landstraße in Meinerzhagen in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Leitplanke geprallt.

Dabei wurde der Fahrer so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Köln geflogen wurde. Dort erlag er seinen Verletzungen. Das teilte die Polizeibehörde Märkischer Kreis am Sonntag mit.

Die Begleiter des Verunglückten waren vorausgefahren und hatten die Fahrt abgebrochen, als sie das Fehlen ihres Freundes bemerkten.

Die Homepage wurde aktualisiert