Aachen - Mordverdacht: Ein Mann verhaftet, anderer Mann auf der Flucht

Mordverdacht: Ein Mann verhaftet, anderer Mann auf der Flucht

Von: pa/gego
Letzte Aktualisierung:
jülicher mord
Der Festgenommene stehe unter dringendem Verdacht, die 34-jährige Frau am Wochenende in der gemeinsamen Wohnung an der Jülicher Straße ermordet zu haben. Foto: Ralf Roeger

Aachen. Schneller Fahndungserfolg für die Aachener Mordkommission: Am Montagabend hat die Polizei einen Mann festgenommen, der seine Lebensgefährtin getötet haben soll. Er stehe unter dringendem Verdacht, die 34-jährige Frau am Wochenende in Aachen in der gemeinsamen Wohnung an der Jülicher Straße ermordet zu haben, sagt Katja Schlenkermann-Pitts, die Sprecherin der Aachener Staatsanwaltschaft.

Ob der Verdächtige ein Geständnis abgelegt hat, blieb am Dienstagabend offen. Der Mann sitzt nun in Untersuchungshaft.

Der 44 Jahre alte Hafizullah Safi ist hingegen weiter auf der Flucht. Er steht im Verdacht, am Freitag oder Samstag seine 40 Jahre alte Ehefrau in Herzogenrath getötet zu haben.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert