Mit einem Kilo Hanf im Gepäck: Zwei Deutsche in Sittard festgenommen

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Sittard-Geleen. Die niederländische Polizei hat am Mittwoch bei einer Kontrolle auf dem Geuweg in Sittard zwei Deutsche festgenommen.

In ihrem Auto hatte die Polizei fünf Tüten mit insgesamt einem Kilogramm Hanf gefunden. Einer der Männer hatte zudem 100 Gramm Amphetamine bei sich.

Bei den Männern handelt es sich um einen 43-Jährigen aus Hückelhoven und einen 23-Jährigen aus Erkelenz.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert