Minister Pinkwart eröffnet Innovationswettbewerb

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. NRW-Wissenschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) hat am Freitag den Startschuss zu einem Wettbewerb für innovative Forschungsvorhaben in der Medizintechnik gegeben.

Gesucht werden die besten Ideen aus Klinik, Labor und Werkstatt. Bis zum 31. August können sich Hochschul- und Wirtschaftskonsortien bewerben, teilte das nordrhein-westfälische Wissenschaftsministerium mit.

Im Mittelpunkt der Forschung sollen bessere Diagnoseverfahren und eine stärkere Ausrichtung auf den einzelnen Patienten stehen. Bis 2012 stellt das Ministerium mit EU-Mitteln 15 Millionen Euro für den Wettbewerb „„InnoMeT.NRW” zur Verfügung.

Die Homepage wurde aktualisiert