Aachen - Mini-Erdbeben nur 15 Kilometer von Tihange

Mini-Erdbeben nur 15 Kilometer von Tihange

Von: red
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Gemerkt hat es keiner, aber man konnte es messen: Ein Mini-Erdbeben der Stärke 1,7 haben die Seismologen am Montag um 11.13 Uhr bei Nandrin südwestlich von Lüttich registriert.

 

 Der Herd des Bebens lag in etwa 20 Kilometern Tiefe. Nandrin ist etwa 15 Kilometer vom umstrittenen belgischen Kernkraftwerk Tihange entfernt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert