Minderjährige mit gestohlenem Abschleppwagen unterwegs

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Unfall Abschleppwagen Abschlepper Blaulicht Polizei Zusammenstoß Colourbox
Bereits am Donnerstagabend haben vier Jugendliche den Abschleppwagen in Kuchenheim gestohlen. Symbolbild: Colourbox

Euskirchen. Die Polizei in Euskirchen hat am Freitag einen eher ungewöhnlichen Notruf erhalten: Ein Zeuge hat gesehen, wie zwei Jugendliche mit einen Abschleppwagen durch Kuchenheim fahren. Sofort ist eine Fahndung nach den Jugendlichen ausgelöst worden. Doch zunächst ließ sich der Lkw nicht finden.

Der Notruf ging laut Polizeibericht gegen 13.30 Uhr bei der Polizei ein. Während Beamten versuchten, den Abschleppwagen und die Jugendlichen ausfindig zu machen, ergaben weitere Ermittlungen, dass der Wagen gegen 20 Uhr am Vorabend in der Willi-Graf-Straße in Kuchenheim gestohlen worden war. Ein erster Tatverdacht richtete sich gegen insgesamt vier Minderjährige.

Gegen 18 Uhr am Freitagabend meldete sich ein weiterer Zeuge, der den Transporter mitsamt der zwei Insassen auf der Kuchenheimer Straße gesehen hatte. Als die Beamten den Abschleppwagen erreichten, fanden sie darin einen 15-jährigen Jungen aus Euskirchen sowie einen 14 Jahre alten Jungen aus Weilerswist, der von seinen Eltern bereits als vermisst gemeldet worden war.

Ermittlungen und Zeugenbefragungen ergaben, dass beide Jugendliche den Abschleppwagen wohl abwechselnd im Umkreis von Euskirchen gefahren hatten. Bei den beiden anderen Jugendlichen, die am Diebstahl beteiligt waren, handelt es sich um eine 15-Jährige aus Euskirchen sowie den 15-jährigen Bruder des Weilerswisters. Letzterer hatte außerdem in der Nähe des Tatortes ein gestohlenes Mofa versteckt, das von der Polizei sichergestellt werden konnte.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert