Millionenschaden bei Brand in Lagerhalle

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Feuerwehr Blaulicht Brand Feuer Feuerwehrwagen Unfall dpa
Auch der Einsatz der Feuerwehr konnte die vor Ort gelagerten Fahrzeuge nicht mehr retten. Symbolbild: dpa

Zülpich. Aus ungeklärter Ursache kam es am späten Montagabend zu einem Brand in einer Lagerhalle in Zülpich. Dabei wurde ein Sachschaden in siebenstelliger Höhe verursacht.

Gegen 23.40 Uhr brach das Feuer in der Lagerhalle an der Chlodwigstraße aus. In der Scheune stellte der Besitzer in den Wintermonaten mehrere Fahrzeuge unter.

Die Scheune, sieben Wohnmobile, zwei Wohnwagen, sieben Autos und ein Boot wurden dabei völlig zerstört. Die Polizei schätzt den entstanden Sachschaden auf einen siebenstelligen Bereich.

Die Ermittlungen zur Brandursache laufen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert