Mehrere Schwerverletzte bei Brand in Mehrfamilienhaus

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Bonn. Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Bonn sind am Dienstag mehrere Menschen verletzt worden.

Nach ersten Informationen seien fünf Schwerverletzte mit Brandwunden und Rauchvergiftungen in ein Krankenhaus eingeliefert worden, sagte ein Polizeisprecher. Darunter befänden sich auch Kinder. Die Zahl der Leichtverletzten sei noch nicht bekannt.

Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus. Drei Kinderwagen im Eingangsbereich des Hauses hätten Feuer gefangen. Nach Angaben der Feuerwehr wurden in den vergangenen Tagen mehrfach Kinderwagen in Treppenhäusern in Brand gesteckt. Die Feuerwehr war mit etwa 100 Einsatzkräften vor Ort.

Die Homepage wurde aktualisiert