Düsseldorf - Mehr Wohnungen in NRW genehmigt: 1,5 Prozent mehr als 2011

Mehr Wohnungen in NRW genehmigt: 1,5 Prozent mehr als 2011

Von: dapd-nrw
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Die Zahl der Wohnungsbauten in NRW ist im ersten Halbjahr 2012 um 1,5 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum gestiegen.

Die Bauämter genehmigten insgesamt 17.378 Wohnungen, von Januar bis Juni 2011 waren es dagegen nur 17.121, wie Information und Technik NRW als Statistisches Landesamt am Montag in Düsseldorf mitteilte.

Die meisten Bauanträge entfielen den Angaben zufolge auf den Regierungsbezirk Köln, obwohl die Zahl mit 5.138 um 1,7 Prozent hinter dem Ergebnis aus dem Vorjahreszeitraum zurückblieb.

Zuwächse verzeichneten die Regierungsbezirke Detmold, Düsseldorf und Münster, weniger Neubauten wurden dagegen in Arnsberg beantragt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert