Massenschlägerei bei der Kommunionfeier

Von: red
Letzte Aktualisierung:
Sittard
Die Polizei musste die Situation mit einem Großaufgebot unter Kontrolle bringen. Foto: G. Jungmann

Sittard. Eine Kommunionfeier im niederländischen Sittard ist in der Nacht zum Freitag vollkommen aus dem Ruder gelaufen. In einem Festsaal kam es zu einer Massenschlägerei, bei der vier Menschen verletzt wurden.

Wie die Polizei mitteilte, waren Dutzende Personen aufeinander losgegangen - warum, ist noch unklar. Die Ermittler mussten mit einem Großaufgebot anrücken, um die Situation unter Kontrolle zu bringen. Von den Beteiligten soll niemand schwere Verletzungen erlitten haben.

Leserkommentare

Leserkommentare (2)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert