Maskierter schießt 35-Jährigem Pfeil in die Brust

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Köln. Ein bislang unbekannter Mann hat in Köln mit einer Armbrust auf einen 35-Jährigen geschossen und ihn dabei schwer verletzt.

Der kaltblütige Armbrust-Schütze hatte sich zunächst hinter der Wohnungstür des Kölners am Hansaring versteckt. Als der Mann seine Wohnung betreten wollte, jagte ihm der Unbekannte einen Pfeil in die Brust, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Der mit einer schwarzen Sturmhaube maskierte Täter flüchtete sofort. Der Schwerverletzte wurde in eine Klinik gebracht. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Homepage wurde aktualisiert