Maskierter Räuber entkommt mit Münzgeld

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Ein mit Pistole bewaffneter und maskierter Mann hat am Sonntagabend den Angestellten einer Tankstelle an der Lütticher Straße überfallen.

Mit der Beute, überwiegend Münzgeld, konnte der Räuber fliehen. Der Angestellte blieb unverletzt.

Die anschließende Fahndung, in die auch die belgische Polizei eingebunden war, verlief ohne Erfolg.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert