Maskierte überfallen Mann in eigener Wohnung

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Brunssum. Brutaler Überfall auf Hausbewohner: Ein 54-jähriger Mann ist am Donnerstagabend im niederländischen Brunssum von zwei maskierten und bewaffneten Männern überfallen worden.

Kurz nach 23 Uhr drangen die mit Sturmhauben verkleideten Männer in die Wohnung ihres Opfers in der Straße Houtwal ein. Sie schlugen mehrmals auf den Wohnungsinhaber ein, durchsuchten die Räume und nahmen schließlich Schmuck, Bargeld und einen Tablet-Computer mit.

Nach dem Raub flüchteten sie mit einem grauen VW Golf in Richtung Schinveld. Die Polizei Limburg-Süd bittet um Hinweise zu den Tätern.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert