Mann wollte 16-Jährige vergewaltigen

Von: dapd-nrw
Letzte Aktualisierung:

Köln. Spaziergänger in Köln haben offenbar eine Vergewaltigung verhindert.

Sie beobachteten am Sonntag, wie ein Mann eine 16-Jährige gegen ihren Willen in ein Gebüsch zerren wollte, wie die Polizei erst am Mittwochmorgen mitteilte. Daraufhin schritten sie ein und hielten den 40-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei fest. Ein Richter ordnete Untersuchungshaft an.

Der Mann hatte die 16-Jährige an einer U-Bahn-Haltstelle verfolgt. Plötzlich habe er sie von hinten umklammert und die Jugendliche zunächst auf eine Grünfläche gezogen. Dort tastete der Mann die 16-Jährige laut Polizei ab und drängte sie in Richtung der Büsche.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert