Mann verletzt zwei Personen mit Messerstichen schwer

Von: ddp-nrw
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Ein 48-jähriger Mann hat in der Nacht zum Samstag im Düsseldorfer Hauptbahnhof zwei Personen mit einem Messer angegriffen.

Wie die Polizei mitteilte, kam es auf einem Bahnsteig zum Streit zwischen dem Mann und einer 29-jährigen Frau. Dabei zog der Mann ein Messer und verletzte sein Opfer im Gesicht.

Als ein 41-jähriger Mann der Frau zur Hilfe kommen wollte, stach der 48-Jährige auf den Helfer ein. Beide Opfer wurden schwer verletzt. Der Messerstecher wurde festgenommen. Gegen ihn wurde Haftbefehl wegen gefährlicher Körperverletzung und versuchter Tötung erlassen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert