Köln - Mann sticht Ex-Freundin nieder

Mann sticht Ex-Freundin nieder

Von: dapd-nrw
Letzte Aktualisierung:

Köln. Eine 31-jährige Frau ist in der Nacht zum Samstag in Köln mit lebensgefährlichen Stichverletzungen in einer Gaststätte aufgetaucht.

Wenige Stunden später nahm die Polizei nach Angaben eines Sprechers einen 43-jährigen Tatverdächtigen fest.

Das Opfer erschien laut Polizei gegen 3.00 Uhr blutüberströmt in einer Kneipe. Gegenüber den Gästen gab die Frau an, sie sei von ihrem Ex-Freund niedergestochen worden.

In einem Krankenhaus wurde die 31-Jährige notoperiert. Sie schwebte zwischenzeitlich in Lebensgefahr. Der 43-Jährige ist laut Polizei geständig.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert