Mann soll Mädchen über Webcam missbraucht haben

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:

Köln. Ein 34 Jahre alter Mann muss sich seit Donnerstag wegen sexuellen Missbrauchs eines Kindes in 17 Fällen vor dem Landgericht Köln verantworten.

Für seine Taten soll er das Internet genutzt haben. Laut Anklageschrift hatte der Mann das zur Tatzeit 13-jährige Opfer über ein Onlineforum kennengelernt.

Dann soll er das Mädchen dazu gebracht haben, sich vor ihrer Webcam zu entkleiden und sexuelle Handlungen an sich vorzunehmen. Die 2. Große Strafkammer hat zunächst vier Verhandlungstage vorgesehen, mit einem Urteil wird für den 6. Mai gerechnet.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert