Maastricht - Mann schießt in Café um sich

Mann schießt in Café um sich

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Maastricht. Ein 33-jähriger Mann ohne festen Wohnsitz hat in der Nacht von Freitag auf Samstag in einem Café in Maastricht wild um sich geschossen.

Der Vermieter überwältigte den Schützen. Der Täter konnte sich jedoch befreien und flüchtete. Die Polizei stellte den Verdächtigen in der Nähe des Cafés. Die limburgische Polizei untersucht die Ursachen und Umstände des Vorfalls. Die Waffe wurde beschlagnahmt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert